N Y B P

 

>> ENGLISH

 

Aus der Zusammenarbeit mit New Yorker Breakdancern ist seit September 2007 eine Serie von fotografischen Portraits entstanden. In 2008 sind Arbeiten zu den bizarren artistischen Bewegungen hinzugekommen, die diese Tänzer aus der Bronx, aus Harlem oder Brooklyn auf den Straßen Manhattans vorführen. Zusammenarbeit meint in diesem Projekt eine wechselseitige Beziehung. Breakdancen bedeutet für die Tänzer ja nicht nur Selbstverwirklichung und Ausdruck, sondern auch eine gute Chance, Geld zu verdienen. Um für ihre Auftritte werben zu können, hat jede der 6 Gruppen eine CD mit Fotos ihrer Show erhalten. Daneben sind Poster sowie mehrere Logos entstanden. Das New York Breakdancers Project wurde mit dem Buch BREAKIN' THE CITY abgeschlossen. Zur Buchvorstellung in New York kamen Tänzer fast aller Gruppen und haben ihr Können gezeigt.

 

>> Rezensionen zum Buch.
>> alle Bücher

 

BREAKIN' THE CITY: "Dieses Buch ist ungewöhnlich, weil die Mischung aus Tanz- und Architekturfotografie neu ist ... Ein...atemberaubendes, lässiges...Fotobuch." PHOTOGRAPHIE 3/2011 über das Buch im Kerber-Verlag.
>> BUCHPRÄSENTATION
>> V I D E O auf YouTube

>>PORTRÄTS

>>MOVES

<< DANKE...